Kundenservice: 05191/18223 ✓direkt beim Hersteller kaufen ✓regionaler Chili Anbau in der Lüneburger Heide ✓ Versand mit DHL/Post ✓ Versandkosten 3,99€

Chili Pizza

Chili Pizza

Schnelles Rezept für eine leckere Chili Pizza, mal nicht mit italienischen Kräutern. Bei diesem Rezept verleiht die Harissa Paste der Chili Pizza die Schärfe und einen leicht orientalischen Geschmack. Wir haben lange mit dem Kürbis im Teig probiert, bis wir die richtige Menge gefunden haben. Durch den Kürbis wird der Boden der Chili Pizza schön saftig und ist gleich ein bisschen gesünder. 

Zutaten Teig:

500 g Dinkkelmehl Typ 630
5 g Salz
42 g frische Hefe
30 g Chili Öl
400 g Kürbispürree

Zutaten Belag:

400 g geriebenen Käse
300 g passierte Tomate
1 TL Chilipaste Harissa
2 Knoblauchzehen
200 g Champignons
1 Bund Frühlingzwiebeln
eingelegte Chili, wer es schärfer mag
Mehle zum Ausrollen


Teig

  • Kürbispürree leicht erwärmen, Hefe, Salz und Chili Öl dazu geben und verrühren
  • Mehl zu der Masse geben und mit dem Handmixer mit Knethacken zu einen glatten Teig kneten. Zugedeckt an einen warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen
  • Teig in vier gleich große Teile teilen und jeweils für ein 30 cm Pizzablech ausrollen.
  • Auf die Bleche legen

Belag

  • Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden und mit dem Harissa zu der Tomate geben
  • Die Sauce auf allen 4 Pizzen gleichmäßig verteilen
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und verteilen
  • Käse auf allen Pizzen verteilen
  • Champignons in Scheiben schneiden und verteilen
  • Wer mag kann noch Chiliringe auf die Pizza legen
  • Backofen auf 220 Grad Umluft einstellen und die Pizzen ca. 15 Minuten backen

Bei uns könnte es jeden Tag Chili Pizza geben. Besonders im Winter, wenn wir sie im Steinofen backen. Der Belag kann dabei variieren. Es passt zum Beispiel: Paprika, frische Tomate, Kürbis, Mais, Feta, Thunfisch, Brokkoli, Schinken und Zwiebeln. 

 

Passende Artikel
Chilioel Chiliöl
Inhalt 100 Milliliter
6,95 € *