Handgemachte Feinkost vom Chili-Hof - die schmeckt!

Die Chilli Manufaktur ist der einzige Chili-Hof in der Lüneburger Heide, der sich auf den Anbau von Chili im Freiland und deren Verarbeitung spezialisiert hat. Sie bietet richtig leckere Chili Feinkost aus eigener Herstellung.

Besuch den Chili-Hof und lass dich bei einem Tasting von der Geschmacksvielfalt begeistern! Gutschein jetzt online kaufen!

Auf dem Chili-Hof wird Chili und überwiegend regionales Obst, Gemüse und Soltauer Salinensalz nach eigenen Rezepturen in der Hofküche verarbeitet. Künstliche Zusätze, Aromen, Geschmacksverstärker und Füllstoffe kommen nicht ins Glas.

Chilli Manufaktur Feinkost vom Chili-Hof gibt es im Sechseckglas mit Logo auf dem Deckel und einer kleinen Beschreibung als Anhänger, denn du sollst lesen können, was du mit den Produkten für besondere Köstlichkeiten kreieren kannst und welche Inhaltsstoffe in dem Produkt enthalten sind.

Neu bei uns auf dem Hof!
Bresse Gauloise Hähnchen aus Freilandhaltung mit Mobilstall vom Chili-Hof in der Lüneburger Heide
Nächster Schlachttermin:  18. August
Jetzt vorbestellen unter:
+49 (0) 5191/18223

Du hast Fragen? Dann ruf einfach an:
+49 (0) 5191/18223
Deine Vorteile auf einen Blick
  • Direktverkauf im Hofladen Mo., Di., Mi., Sa.: 16-19 Uhr, Fr.: 9-19 Uhr, So.: 15-18 Uhr
  • Chilischoten aus eigenem Anbau in Deutschland
  • eigene handwerkliche Herstellung mit natürlichen Zutaten und Soltauer Salinensalz
  • Oma Hanna Kräuterprodukte aus eigenem Anbau 
  • Bresse Gauloise Hähnchen aus Freilandhaltung mit Mobilstall
  • kein Mindestbestellwert
  • schnelle Lieferung
  • Direktkauf ohne Anmeldung
Chili aus eigenem Anbau in der Lüneburger Heide - Chilli Manufaktur Susanne Menke

Chili aus eigenem Anbau in der Lüneburger Heide - Chilli Manufaktur Susanne Menke

Bereits seit 2007 findet in Deutschland in der Lüneburger Heide Chilianbau im Freiland statt.

Besuch auf dem Chili-Hof

Die Chilli Manufaktur ist der einzige landwirtschaftliche Betrieb in der Lüneburger Heide, der sich auf den Anbau von Chili im Freiland und deren Verarbeitung spezialisiert hat.
Der Hofladen ist ganzjährig geöffnet und am 3. Samstag im Juni findet das Chilli-Fest auf dem Hof statt. Gerne kannst du bei einer Führung einen Blick auf mein Chilifeld werfen und alles über Chili erfahren und beim Tasting dein Lieblingsprodukt finden.

Die Produkte

Ich biete richtig leckere Chili Feinkost. Dazu verarbeite ich Chili aus eigenem Anbau und überwiegend regionales Obst, Gemüse und Soltauer Salinensalz nach eigenen Rezepturen in meiner Hofküche. Künstliche Zusätze, Aromen, Geschmacksverstärker und Füllstoffe kommen bei mir nicht ins Glas. Chilli Manufaktur Feinkost gibt es im Sechseckglas mit meinem Logo auf dem Deckel und einer kleinen Beschreibung als Anhänger, denn du sollst lesen können, was du mit meinen Produkten für besondere Köstlichkeiten kreieren kannst und welche Inhaltsstoffe in dem Produkt enthalten sind. 

Meine Chili Feinkost schmeckt, wie sie schmecken soll: nach Chili! Denn bei den meisten Produkten ist die Hauptzutat Chili. Der Schärfegrad kann variieren, denn ich verarbeite frische Chili Schoten nach Geschmack, nicht nach industrieller Norm. ZumSortiment gehören milde bis sehr scharfe Saucen, Brotaufstriche in unterschiedlicher Schärfe, Relishes und Pasten zum Würzen, wertvolle Öle, Salze, Senf, Dips und viele andere fruchtige, süße und herzhafte Chili-Köstlichkeiten.

Kleiner Tipp: Chili hilft uns salzarm und schmackhaft zu kochen.

Bresse Gauloise Hähnchen

Das Bresse Gauloise gibt es drei Mal im Jahr vom Chili-Hof, wo sie genügend Zeit haben in Ruhe zu wachsen. Die Bresse Gauloise haben einen hervorragenden Fleischgeschmack und gibt es nur mit Reservierung vom Chili-Hof oder wenn vorrätig als TK.
Voraussichtliche Termine sind:
Juni, August und Dezember.

Der Anbau

Ich lege auf meinem Chilifeld viel Wert auf einen naturnahen Anbau, daher ziehe ich alle Pflanzen selbst aus Samen und erhalte dadurch die Möglichkeit viele unterschiedliche Sorten anzubauen. Von der Aussaat bis zur Ernte ist alles reine Handarbeit. Die Pflanzen werden während ihrer ganzen Wachstumszeit nicht mit Spritzmitteln behandelt und mit einem organischen Dünger, der für den Bioanbau zugelassen ist gedüngt. Ich bin der Auffassung, dass auch für den biologischen Anbau zugelassene Spritzmittel einen Film auf den Früchten zurücklassen und dieser schließlich in den Produkten landen würde und auf unseren Tellern.

Über Chili

Mit seinen vielseitigen Anwendungsgebieten und seinen breiten Spektrum an Inhaltsstoffen wird der Chili, seit Jahrtausenden von den Ureinwohnern Mittelamerikas genutzt. Chili (Capsicum) gehört zu der Pflanzenfamilie der Nachtschattengewächse (Solanacea) und umfasst mehr als 20 verschiedene Arten. Sie sind Selbstbestäuber und botanisch gesehen sind es Beerenfrüchte.  Die Früchte enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, wie Karotinoide und Flavonoide, die den Stoffwechsel anregen. Diese Stoffe werden besonders gut in zerkleinerter Form mit Zugabe von Fett vom menschlichen Körper aufgenommen.

Die Schärfe von Chili wird in Scoville-Einheiten gemessen und in 10 Schärfegrade eingeteilt. Die Schärfe variiert über einzelne Schoten bis hin zu unterschiedlichen Sorten. Daher kann der Schärfegrad nur als Anhaltspunkt verwendet werden und außerdem empfindet jeder Schärfe anders. Die Schärfe also das Capsaicin sitzt in den Scheidewänden der Schoten und nicht in den Kernen, wie oft vermutet. Durch den Schärfereiz von Chili schüttet unser Körper Endorphine aus. Die ein Glücksempfinden hervorrufen.

Back to Top